Sonntag, 07 Juni 2020

UNIQA School Championships Boys

Landesmeister 2020 

 

22 Mannschaften und 12 Schulen nahmen heuer am Volleyballbewerb für Burschen der Unterstufe, den UNIQA School Championships Boys, in Salzburg teil. Über zahlreiche Vorrunden qualifizierten sich die besten acht Teams für das Landesfinale am Freitag, den 6.3.in der SMS Seekirchen. Roland Leitner und seine zahlreiche HelferInnen organisierten ein gelungenes Volleyballfest, das durch ein Finalspiel auf gutem Niveau und mit einer würdigen Siegerehrung abgeschlossen wurde.   

 

 

Nach einer kurzen Eröffnungsrede von Fr. DNMS A. Spitzer, zeichneten sich in den Gruppen bereits nach den ersten beiden Spielrunden die Favoriten auf den Gruppensieg ab und so kam es in der letzten Runde zu einem vorzeitigen Showdown, wobei in der Gruppe A vorab sogar das künftige Endspiel ausgetragen wurde. Die SMS Seekirchen 1 setzte sich dabei klar mit 2:0 gegen das WSH Felbertal durch. In der Gruppe besiegte die SMS Oberndorf das BG Saalfelden nach spannendem Kampf 2:1.  

 

Damit standen die als Kreuzspiele ausgetragenen Halbfinali fest, in denen Seekirchen 1 gegen Saalfelden erwartungsgemäß 2:0 und Felbertal 1 gegen Oberndorf 1 jeweils 2:0 gewannen. Das Platzierungsspiel um Rang 7 ging nach einem 2:1 Sieg über die SMS Oberndorf 2 an die Burschen des WSH Felbertal 2. Das erstmals beim USCB angetretene Team des BG St. Johann überraschte im Spiel um Platz 5 und besiegte in einer spannenden Begegnung die SMS Seekirchen 2 mit 2:0 (13,12). Im kleinen Finale um Platz 3 konnte sich die SMS Oberndorf 1, wegen der größeren Spielerfahrung und der geringeren Zahl an Eigenfehlerngegen das BG Saalfelden mit 2:0 (4,9) klar durchsetzen. 

 

Im Finale waren dann die von Roland Leitner betreuten Seekirchner gegen das WSH Felbertal eine Klasse für sich. Vor allem im 1. Satz, der mit 25:11 gewonnen wurde, zeigte sich die mannschaftliche Geschlossenheit der Gastgeber. Im 2. Durchgang konnte WSH Betreuer Rudi Konecny und ihr stark aufspielender Kapitän anfangs zwar noch einige Akzente setzen, dennoch verlor der Vorjahrsfinalist diesen Satz mit 17:25. So eroberte der Seriensieger beim Mädchenbewerb, der Sparkasse-Schülerliga Volleyball, nun auch bei den Burschen den Titel und wird das Bundesland Salzburg von 30.3.-2.4. 2020 bei den Bundesmeisterschaften in Hartberg/Stmk. vertreten.  

 

SVV-Präsident H. Spring und UNIQA Regionalmanager Hr. Mag. Haas waren unter den Ehrengästen und übernahmen gemeinsam mit ÖVV-Nachwuchskoordinator F. Sedlacek und dem Landesreferenten G. Schaffer die Siegerehrung, bei welcher zahlreiche Sachpreise, Urkunden, ÖVV-Medaillen und UNIQA-Pokale vergeben wurden. 

 
Endstand Salzburg 2020: 

 
1. SMS Seekirchen 1 
2. WSH Felbertal 1 
3. SMS Oberndorf 1 

4. BG Saalfelden 

5. BG St. Johann 
6. SMS Seekirchen 2 
7. WSH Felbertal 2  
8. SMS Oberndorf 2 

 

Fotos folgen

 

Adresse

Bahnhofstraße 24

5201 Seekirchen am Wallersee

+43 6212 22 61

direktion@nms-seekirchen.salzburg.at

www.sms-seekirchen-salzburg.at