Freitag, 19 Juli 2019

ECDL

SchülerInnen, die ihr Wissen vertiefen möchten, haben ab der 2. Klasse die Möglichkeit, eine  ECDL-Gruppe zu besuchen.  Ab der  3. Klasse erhöhen sich die Wochenstunden in IKT auf 2 und die SchülerInnen haben die Möglichkeit, während ihrer NMS-Zeit den Europäischen Computerführerschein zu erwerben.

 

Der ECDL besteht aus 7 Modulen/ Teilprüfungen:

Nähere Informationen zu den Modulen finden Sie hier.

Geplante neue ECDL-Module: Junior Coder und Computing

für das Schuljahr 2017/18 geplant, derzeit noch nicht umgesetzt.

 

Kosten insgeamt (laut https://www.ecdl.at/de/schule)

Die Kosten betragen € 37,00 für die Skills Card (=Prüfungspass) und je € 14,00 pro Modulprüfung.

Werden alle 7 Module des ECDL Standard in Education abgelegt, ergeben sich pro Schulkind Kosten von € 135,00.

 

Seit September 2017 geltendes wowie einheitliches Testsystem:

"Sophia"

Kostenlose Demotests unter:

http://www.sophiatesting.com/de/demotest

 

Alle Teilprüfungen (Module) des ECDL sollen innerhalb von 4 Jahren abgelegt werden. Dabei zählt das Datum der ersten Prüfung als Beginn der Frist.

Adresse

Bahnhofstraße 24

5201 Seekirchen am Wallersee

+43 6212 22 61

direktion@nms-seekirchen.salzburg.at

www.sms-seekirchen-salzburg.at